UpdateNeostralis ist zurück!

SanX

[Admin]

SanX


Posts:

1175

am 11.11.2021 um 17:29



Nach jahrelangem Umbau haben wir es endlich geschafft, euch ein neues, ausgereifteres Neostralis zu bringen. Die Hauptwelt ist nun wieder spielbar und wartet mit sämtlichen Quests, Mechaniken, Dungeons und Geheimnissen auf euch.

Organisatorisches:
  • Wir treffen uns um 17:50 am Discord! Invitelink rechts.
  • Jeder wird in Hochfels spawnen und das Tutorial abschließen müssen.
  • Wer danach bauen will, muss in die Metropole Iakania reisen und sich dort in eine Spielerstadt teleportieren.
  • Wer alleine bauen möchte, kann in Iakania mit dem Ballon von Jacques sich an einen zufälligen Ort teleportieren.


Ein grober Überblick über die Änderungen:
  • Neues Questsystem - Einfachere Bedienung, weniger Bugs. Dialoge statt Questbücher. Citizens mit Skin statt Villager. Die gewünschte Quest kann beim NPC ausgewählt werden. Keine verschluckten Items, keine ercheatbaren Items. Tipps in der Sidebar. Mächtigere Programmiersprache.
  • Städte - Vier Stadtstufen, nämlich Einsiedelei, Dorf, Stadt, Metropole. Kein automatisches Aufheben der Protections mehr. Marktplätze, NPCs und Quests in größeren Städten. Enderkistenkopplung abgeschafft, stattdessen Briefkästen und Postämter. Vom Team geführte Städte nämlich Harenea, Lothrien, New Horizon und Drachental, die nicht verfallen.
  • Wirtschaft und Handel - Smaragde sind die einzige Währung. Keine SP oder Gesamtlevel mehr. Globales Handelsnetz mit NPCs, automatische Preissetzung durch Angebot und Nachfrage. Erwirtschaftung von Smaragden durch Handel, Quests, Voteshop und Achievements. Smaragderz sehr selten. Ausgabe für Teleporter, Grundstücke und Handel.
  • Servermetropole - Iakania. Marktplatz, Teleporter, Quests, Minigames. Treffpunkt der Community. Sandkiste, wo jeder bauen und kämpfen kann.
  • Tutorial in Hochfels - Intuitive Questreihe in Hochfels. Erklärt wichtigste Features am Server. Baurechte nach Abschluss.
  • Hauptquestreihe - Längere Questreihe, die die Story der Welt erklärt und ins End führt.
  • Abkehr vom RPG - Kein offizielles Roleplay mehr. Keine Charakterbögen, Rassen, Clankriege. Regelwerk vereinfacht.
  • Dynmap aufdeckbar - Die erforschten Gebiete in der unbekannten Welt lassen sich für jeden Spieler auf der Dynmap aufdecken.
  • Neue Achievements - Ein Achievement für jeden entdeckten Kontinent.
  • Verbessertes Verzauberungssystem - Urkristallin anstelle von SP. Bei Magiern gegen Smaragde oder in Dungeons erhältlich. Kein Verfall der Verzauberungen beim Benutzen des Werkzeugs. Keine Skills/Klassen notwendig, um alle Level nutzen zu können. Fast alle Verzauberungen reichen bis Level 10. Verzauberungen sind nur durch Dungeons oder Spielerhandel erhältlich.
  • Mehr Klassen und Skills - Zweite und dritte Evolutionsstufen der Klassen spielbar. Temporäre Klassen für Minigames oder in der Creativewelt. Neue Skills für alle Berufe. Architekt als Beruf mit Skills zum Bauen. Mehr Optionen bei Skillbindungen.
  • Vereinfachte Teleporter - Ein Teleporter fungiert als Sender und Empfänger zugleich. Nur mehr 5 Typen. Serverteleporter sind purpur, können nur von Teamlern gebaut werden und sind gratis.
  • Wachstumsraten - Pflanzenwachstum von Licht, Temperatur und Feuchtigkeit abhängig. Wird vom Biom, Klima und naheliegenden Blöcken wie Eis oder Lava beeinflusst. Anzeige und Schätzung von Wachstumsraten mittels Uhr.
  • Drei Bettspawns - Rotes, blaues und gelbes Bett separat setzbar. Respawnpunkt kann im Elysium gewählt werden. Gratis Respawn in Servermetropole Iakania.
  • Welt neu generiert - Kleine Tweaks und Verbesserungen. Neue Blöcke und Features wie Riffe, Seegras oder Bambus.
  • Skyblock - Alternativer Spielmodus. Separate Inseln mit separaten Inventaren. Genügend Platz. Sand und Erde craftbar. Nether und End betretbar.
  • Titel statt Ränge - Spieler hat mehrere Titel bezüglich Stadt, Clan, Klasse, Spielzeit. Titel für Teamler mit speziellen Aufgaben. Anzeige am Profil oder beim Hovern über den Namen. Keine Wahl des Rangs mehr.
  • Channelplugin - Neues Layout im Chat. Einfachere Befehle. Separate Channels für Join-, Leave-, Afk- und Todesnachrichten, die sich ausblenden lassen.
  • Privatsphäre - Weite Teile der Website nur für Spieler mit >20 Spielstunden sichtbar. Automatische Löschung von Logs nach 4 Wochen. Keine Emailadresse erforderlich. Login auf Website per /login ingame.
  • Befehle vereinfacht - Einfachere Syntax für sämtliche Befehle. Kisten automatisch auf Plotowner gesichert. Zusätzliche Rechtestufe Gast auf Plots.
  • Neue Website - Neues Design. Auch mit hellem Farbschema in den Einstellungen.
  • Weltgenerator - Neue Blöcke und Strukturen der Updates 1.13, 1.16 und 1.17 hinzugefügt. Sämtliche Details verfeinert und Gesteine geändert.
  • Epische schwebende Inseln - Mit Bergen, Ebenen, Höhlen, Erzen, Teichen und sogar Dungeons. Alles in der Luft!
  • Längere Höhlen und Schluchten - Als Vorbereitung auf 1.18.
  • Erze neu verteilt - Erze sind an den Orten, an denen sie vorkommen, etwas häufiger als in Vanilla. Aber man muss eben wissen, wo man sucht.
  • Welt bei jedem Minecraft Update neu generierbar - Ohne, dass eure Grundstücke beschädigt werden, können wir fließend neue Blöcke und Strukturen einfügen.
  • Intelligentes Mobspawning - Tiere spawnen in ausreichenden Mengen und Monster spawnen nur, wenn man nicht Afk ist.
  • Spendensystem - Jede Spende bringt für ein Monat für alle Spieler am Server Vorteile wie schnelleres Leveling oder mehr Herzen.
  • Wind eingeführt - Beim Fliegen mit der Elytra in luftigen Höhen ist Vorsicht geboten, insbesondere bei schlechtem Wetter!
  • Drachenkampf - Enderdrache spawnt alle 15min automatisch neu.


Ein detaillierter Changelog folgt noch. Oder einfach mal im Wiki stöbern!

Wir wünschen euch viel Spaß auf Neostralis und einen erfolgreichen Neustart!

~ Das Neostralis Team!
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!