Über Neostralis

Raus aus Minecraft und rein ins Abenteuer – trete ein in eine wilde weite Welt! Wenn dir das stinknormale Minecraft, wie du es von anderen Servern kennst, bis zum Hals steht, dann warst du noch nicht auf Neostralis. Unsere 120,000m große Welt mit aufwändigem Gelände, das es so noch nirgendwo gab, ist nicht das Einzige, was dein Abenteurerherz höher schlagen lässt. In unser ausgefeiltes Konzept haben wir auch zahlreiche RPG-Aspekte mit einfließen lassen: Komplexe Quests, Clans, Skills und sogar noch ein Berufs- und Klassensystem. Hier wird Minecraft wieder so spannend und herausfordernd, wie es früher einmal war. Also los: Setze heute noch Fuß auf Neostralis!

UpdateVerbesserung von Privatsphäre und Datenschutz am Server

Wie einige schon mitbekommen haben, haben sich in den letzten Tagen einige Dinge auf unserer Website geändert. Um diese Neuerungen zusammenzufassen, schreibe ich diesen Newspost.

Das Rangsystem wird umgestaltet. Anstatt unzähliger verschiedener, frei wählbarer Ränge, die im Chat angezeigt werden, gibt es davon nur noch etwa ein gutes Dutzend. Ränge, die sich auf Städte, Clans, Quests, Abenteuer, Klassen etc. beziehen, wird es weiterhin geben. Allerdings werden diese Titel nicht direkt vor dem Namen angezeigt, sondern es ist geplant, dass beim Hovern über den Minecraftnamen im Chat alle Titel angezeigt werden. Ränge, die vor dem Namen angezeigt werden, sind nicht mehr frei wählbar und beziehen sich nur mehr auf Spielzeit und Status im Team. Derzeit gibt es folgende Ränge, deren Namen und Farben noch nicht fix sind:

  • Geist: Standardrang, muss noch das Buch lesen und sich verifizieren
  • Lehrling: Hat sich verifiziert
  • Pilger: Hat das Tutorial am Anfang abgeschlossen bzw. wurde von einem Teamler freigeschaltet
  • Geselle: Hat 20h am Server gespielt und ist an 5 Tagen online gewesen
  • Stammgast: Hat 200h am Server gespielt
  • Meister: Hat 500h am Server gespielt
  • Legende: Hat 800h am Server gespielt
  • VIP: Hat 8€ an den Server gespendet
  • CaptchaKing: Hat den Votewettbewerb gewonnen (Derzeit nicht verfügbar)
  • Builder
  • QuestDev
  • Support
  • Mod
  • Admin

Die Loginfunktion wurde verändert. Um den Server in vollem Umfang nutzen zu können, ist keine Registrierung mehr notwendig. Ingame kann der Befehl /login ausgeführt werden, der einen Link sendet, durch den man auf der Website eingeloggt wird. Damit man nicht immer auf den Server joinen muss, ist auf der Website weiterhin das Einloggen via Benutzername und Passwort möglich. Außerdem werden Passwörter in der Datenbank sicherer gespeichert, weshalb es empfehlenswert ist, sein Passwort zu ändern. Vorher wurde für alle Passwörter ein globaler Salt verwendet, nun wird für jeden Nutzer ein eigener Salt generiert.

Die Privatsphäre wurde verbessert, indem sensible Informationen nur mehr für eingeloggte Nutzer sichtbar sind:
  • Kürzlich online gewesene Spieler
  • Mitgliederliste
  • Nutzerprofile
  • Grundstücke
  • Mitglieder von Clans
  • Bewohner von Städten
  • Spender
  • Große Teile des Forums
  • Wer gevotet hat

Zusätzlich ist es erst ab Geselle möglich, im Forum zu schreiben. Alte Forenbeiträge wurden in ein Archiv gegeben, das erst ab Stammgast einsehbar ist.

Webmsgs werden zwei Wochen, nachdem sie vom Empfänger gelesen wurde, gelöscht. Forenposts werden zwei Wochen nach dem Entfernen gelöscht. Sämtliche Logs werden nach vier Wochen gelöscht.

Die Kategorien in der Galerie wurden überarbeitet, mit genauen Kriterien, welches Bild welcher Kategorie zugeordnet werden soll. Hochgeladene Bilder erhalten ab sofort eine zufällige Id anstelle einer fortlaufenden Id.

In unserer Datenschutzerklärung haben wir weitere Details dazu angeführt. Sie ist ganz unten verlinkt. Ich hoffe, dass dies ein wenig Klarheit schafft, da es in der Vergangenheit immer wieder diesbezüglich Bedenken gab.

0 Kommentare
verfasst von SanX am 30.04.2020

Neueste Bilder in der Galerie

FarmLand

FarmLand

hochgeladen von Minecraftrover

Taurus wurde in nur 6h gebaut

Taurus wurde in nur 6h gebaut

hochgeladen von Minecraftrover

Taurus

Taurus

hochgeladen von Minecraftrover

Verborgener Eingang

Verborgener Eingang

hochgeladen von Minecraftrover

SunBay

SunBay

hochgeladen von Minecraftrover

Blutige Mine Innen

Blutige Mine Innen

hochgeladen von Ness_Mole

Blutige Mine Aussen

Blutige Mine Aussen

hochgeladen von Ness_Mole

Hundeschlitten von Vorne

Hundeschlitten von Vorne

hochgeladen von Ness_Mole

UpdateSkyblock



Vor 7 Jahren erfuhr ich von einer neuen Map namens Skyblock, bei der man auf einer Grasinsel mitten im Nirgendwo spawnt und sich mittels der vier Elemente (Wasser, Lava, Erde und Setzlinge) alle Items von Grund auf erfarmen muss. Von Neugier gepackt legte ich los und schuf eine riesige schwebende Insel, auf der nichts fehlte: Ein Haus am See, zwei Villagerdörfer, eine Mobfalle, ein Abenteuerparkour im Dschungel und allerlei "unterirdischer" Geheimgänge.

Das waren noch Zeiten damals. Also war meine Idee, diesen Spaß auch auf Neostralis zu bringen, und zwar viel besser!

  • Bis zu 5 Inseln pro Spieler
  • 1024x1024 Blöcke Platz pro Insel
  • Grundstücke mit anderen Spielern teilbar
  • Jede Insel mit separatem Inventar
  • Jede Insel hat eine zugehörige Insel im Nether
  • Sand, Kies und Erde lassen sich craften
  • Alle Pflanzen- und Tierarten benutzbar
  • Noch etwas Geiles, das man erst im Spiel herausfindet


Die Skyblock Welt lässt sich mitsamt der einzelnen Inseln mit /dream oder /7 erreichen. Dieser Command wurde verbessert, probiert es aus! Mit /sb create wird eine neue Insel angelegt. Eine Insel wird mit anderen Spielern mittels /p share und anschließend /sb sync geteilt.

Sand und Kies können gecraftet werden, indem man eine Steinsäge mit Stein bzw. Pflasterstein in der Hand rechtsklickt. Erde bekommt man durch Komposthaufen. Zuerst füllt man einen Block Sand in den Komposthaufen und dann pflanzliches Material. Aus dem vollen Komposthaufen kann dann Erde entnommen werden.

Das ultimative Endziel für euch ist, eine Wiese aus Mycelium mitsamt Pilzkühen in der Oberwelt anzulegen. Aber zuerst mal ganz langsam:
  • Steingenerator bauen
  • Das Netherportal aktivieren
  • Eine Mobfalle bauen
  • Weizen farmen
  • Karotten und Erdäpfel anbauen
  • Einen OP Goldapfel craften
  • Tränke brauen
  • Zwei Zombievillager heilen und eine Eisenfarm bauen
  • Kekse backen
  • Einen Zaubertisch craften
  • Silktouch aka Behutsamkeit bekommen
  • Irgendeinen sinnvollen Mechanismus mit Pistons bauen


Davon hätte ich vor 7 Jahren nur träumen können. Wenn man denkt, damals war Minecraft noch auf 1.2.2. Was ist jetzt - ein Dutzend Minecraftversionen später - wohl alles möglich? Jedenfalls möchte ich, dass ihr etwas richtig Episches im Himmel baut, das meine damalige Map übertrifft. Hier ein paar alte Screenshots davon zur Inspiration.

Der neue Skyblock-Modus auf Neostralis soll das diesjährige Weihnachtsgeschenk für euch sein. Apropos, Merii Kurisumasu und einen guten Rutsch!

2 Kommentare
verfasst von SanX am 21.12.2019

UpdateNeostralis auf 1.14.4 + Vanilla Survivalwelt


Auf dem Weg zum lang ersehnten Release des neuen Neostralis haben wir es geschafft, den Server auf 1.14.4 zu upgraden und die Plugins zu überarbeiten. Außerdem haben wir eine Vanilla Survivalwelt eingerichtet mit einer gewöhnlichen Vanilla-Map und vanilla Gameplay: Keine Grundstücke, keine Sicherungen, Feuer und Explosionen aktiviert. Zwischen der Vanillawelt und der Creativewelt kann mit /dream gewechselt werden. Derzeit läuft auf Neostralis nur ein Teil der gewohnten Plugins, also nicht schrecken, wenn Commands wie /job oder /clan nicht erkannt werden.

Viel Vergnügen beim Spielen auf 1.14.4!

6 Kommentare
verfasst von SanX am 04.10.2019

AufrufWir suchen Builder!

Hallo liebe Community!

Die Planungen und Arbeiten für unseren Neuanfang auf Neostralis sind bereits voll im Gange.

Da unsere Kapazität an (aktiven) Buildern etwas zu wünschen übrig lässt, würden wir uns sehr freuen, wenn es ein paar motivierte Spieler gibt, die uns dabei unterstützen möchten, das Voranschreiten des Rebrandings zu beschleunigen.


Interessenten mögen sich bitte bei Velorum per WebMsg oder Discord DM melden. Wir würden alles weitere dann persönlich im Teamspeak bzw. Discord absprechen.

Bis bald!

PS: Falls jemand Interesse am Quest- bzw. Geschichtenschreiben hat, kann der/diejenige sich auch gerne melden.

0 Kommentare
verfasst von OskarAT am 10.03.2019

RIPNeostralis braucht eine Pause



Willkommen im Jahr 2019, wo Memes und Anime real werden!

Der Server befindet sich seit Jahresbeginn in einer etwas länger dauernden Umbauphase. Der Server ist derzeit offline, aber demnächst geht er nur mit der Creativewelt wieder online. Unser TS3 und Discordserver werden weiterhin normal betrieben. Die Website ist nur in beschränktem Umfang nutzbar. Während dieses Shutdowns bekommt der Server ein komplettes Rebranding und ein neues Konzept.

Warum? Es gibt drei gute Gründe dafür:

  1. Die Spielerzahlen von 2018 waren alles andere als gut, vor allem in den letzten drei Quartalen. Selten gab es Tage mit mehr als 100h und über 40 Besuchern.
  2. Roleplay ist wohl nicht die richtige Richtung, in die sich Neostralis hinentwickeln soll. Der Server lief mehrere Jahre lang auch ohne Roleplay gut.
  3. Ich habe nicht mehr so viel Zeit und Motivation für Neostralis und in meinem Leben gibt es derzeit Wichtigeres.

Um es genauer zu erklären:

In 2017Q4 und 2018Q1 war der Server noch sehr gut besucht. Gute Zeiten. Doch schließlich platzte die Blase und seit Monaten ist der Server viel weniger besucht als in den vorherigen Jahren. Viele sagten mir, dass sie schlicht und einfach zu wenig Zeit hätten, doch wenn selbst wochenends nichts los ist, hat wohl keiner mehr Lust auf den Server. Obwohl so viel gevotet wurde wie noch nie, fanden kaum noch Neulinge ihren Weg hierher. Minecraftspieler gibt es noch mehr als genug, doch anscheinend kennt Neostralis schon jeder.



Vor ein paar Jahren dachte ich mir: "Es gibt am Server Quests, Skills, Klassen und eine große Map. Wie vermarktet man das am besten?". Schlichtweg nahm ich den Begriff Roleplay dafür. Der Server war über die Jahre eigentlich ein CityBuild-Server mit ein paar zusätzlichen Plugins und netten Features. Bei den Spielern kam das gut an. Doch dann gab es Leute, die wirklich Roleplay einführen wollten. Wenn man es richtig gemacht hätte, hätte es sicherlich gut funktionieren können. Daher gab ich den Roleplay-Fans ihre Chance, obwohl ich selber kein Interesse an Roleplay hatte. Anstatt sich ingame mal zusammenzusetzen und loszulegen, musste zuerst alles sorgfältig geplant und aufgebaut werden. Schwaden an Hintergrundstories und strikte Regelungen mussten angefertigt werden. Mit jeder neuen Diskussion im Forum, wie man die ursprüngliche Philosophie von Neostralis untergraben könnte, wurden mehr und mehr Spieler weggeekelt. Der Beschluss, dass Clans auch Teil des Roleplays seien, gab dem Ganzen den Todesstoß und halbierte die Besucherzahlen. Im Sommer sagte seyfahni zu mir, dass es für Neostralis besser sei, das aktuelle Konzept zu behalten als auf Roleplay zu setzen.

Wenn man das aus wirtschaftlicher Perspektive betrachtet: Es gibt nur wenige deutschsprachige Minecraft-RP-Server mit einer limitierten Spielerschaft. Wenn Neostralis gar kein richtiger RP-Server ist und mit diesen anderen Servern konkurriert, gehen alle, die einen richtigen RP-Server wollen, auf letztere. Angesichts dessen ist der Aufwand, einen RP-Server aufzubauen und zu betreiben viel höher als bei einem gewöhnlichen Minecraftserver. Man muss wirklich ein eingefleischter RP-Fan sein, um das wirklich zu wollen. Dann gibt es "normale" Minecraftserver wie Sand am Meer. Da Neostralis viele interessante Features und eine große Map bietet, was man auf den meisten Servern vergeblich sucht, könnten wir mit diesen gut konkurrieren.

In den letzten Jahren gab es schon mehrmals Momente, in denen ich einfach den Stecker ziehen wollte und mich mit anderen Dingen beschäftigen wollte. Doch hinsichtlich der aktuellen Lage hat sich der Neujahrstag als guter Stichtag angeboten. Für mich war es in den letzten Monaten einfach nicht mehr erfüllend, den Server zu betreiben und mich um Allfälliges zu kümmern. Neben dem Server habe ich noch mein Informatik-Masterstudium, meine Mäuse, das Berggehen und noch dazu meine Stellen als Tutor auf der Uni. Letztere sind zwar sehr arbeitsintensiv, aber es zahlt sich aus, wenn man vor 200 Studenten im Hörsaal spricht und ihnen was beibringen kann. Im Vergleich zu den 30-40 Spielern auf Neostralis sind das wesentlich mehr Leute, die ich erreichen kann.

Doch was wird nun aus Neostralis?

Trotz der vielen Niederlagen sind, ob man es glaubt oder nicht, meine Hoffnung und Vision für Neostralis noch immer erhalten. Während des Shutdowns soll der Server grundlegend umkonzipiert werden und am Reißbrett neu entworfen werden. Der wichtigste Punkt: Roleplay soll komplett aus dem Konzept gestrichen werden. Neostralis wird sich auf das Städtesystem, Handel, Clans und Minigame-Arenen konzentrieren. Die Einstiegsbarriere soll möglichst niedrig gehalten werden, damit Neulinge gleich voll und ganz im Spiel sind. Quests, Klassen, Adventure und Dungeons bleiben ebenso erhalten. Darüber hinaus wird die vom Contentteam erarbeitete Hintergrundstory übernommen.

Für die nächste Zeit ist mal für alle eine Pause angesagt, um mit den Herausforderungen des Reallifes fertig zu werden. Dann entwerfen wir Teamler ein solides Konzept und setzen alle noch ausstehenden Pluginprojekte um, inklusive Q3, die zweiten und dritten Evolutionsstufen, das überarbeitete Clansystem und vieles mehr. Ist der Server fertig umgebaut, wird es wieder ein großes Release geben, ähnlich groß wie das damals von Neostralis. Danach brauchen wir uns nur noch um neuen Content wie Quest(location)s, Events und Dungeons zu kümmern und nicht mehr über das Konzept zu diskutieren.

Warum lassen wir währenddessen nicht einfach den Server laufen? Damit die ganze Arbeit, die ein Server macht, wegfällt und wir uns auf den Umbau konzentrieren können. Ansonsten gäbe es Allfälliges wie das Supporten von Spielern, Abhalten der Konferenzen, Veranstalten von Events und Fixen von Bugs, was alles gar nicht so wenig Arbeit ist. Außerdem ist eine große Wiedereröffnung viel wirkungsvoller als kontinuierliche Updates. Bei letzteren gäbe es dann sicherlich ständige Diskussionen und Spieler, die nicht ganz zufrieden sind, was den Entwicklungsprozess behindern würde.

Ich danke allen Teamlern, die sich an der Moderation und Gestaltung des Servers beteiligen:
  • Marco - Admin
  • MyuChan - Moderatorin
  • Velorum - Moderator und Builder
  • Pewolt - Moderator
  • Faustball - Moderator
  • MrFabou - Moderator
  • DeathlyPhantom - Moderator
  • ExoXP - Supporterin
  • Dani_von_Erzbach - Supporter
  • OskarAT - Supporter und Contentteamleiter
  • DaveDonut - GameMaster und StoryWriter
  • AnniLuna - GameMasterin und StoryWriterin
  • marvinius - QuestDev und ehemaliger Moderator
  • flxwly - QuestDev
  • robbadopdop - Builder
  • Tell_16 - Builder
  • iKirbs - Builder
  • JoanaLP - StoryWriterin
  • Rhijannon - StoryWriterin

Und der Applaus gehört auch allen ehemaligen Teamlern, die Wesentliches beigetragen haben:
  • seyfahni - Admin und Dev
  • cb253 - Admin
  • pp3345 - Admin
  • NeoXiD - Hoster unseres Servers
  • Mentos - Moderatorin
  • Muni_Rider - Moderator
  • Vespilan - Moderator und Contentteamleiter
  • WebFreak - Moderator und QuestDev
  • wertibaldi - Moderator
  • WieChrisPlays - Moderator und QuestDev
  • SnaX - Moderator
  • JmXxHD - Moderator
  • Fail5000 - Moderator
  • Minecraftrover - Moderator
  • Murmelbear - Supporter
  • Stina99 - Supporterin
  • Jacob - Supporter
  • blueturtle1964 - Supporter und QuestDev
  • Momosaki - Supporterin
  • Creediiii - Supporter
  • Gluehwuermchen - Supporterin
  • Madameyue - Supporterin
  • Sparatkus - Supporter
  • Kargam - Supporter und Contentteamleiter
  • MeineMitte - Supporter
  • Knullbirne - Supporter und Builder
  • Fruchtente - Supporter
  • ChiroMeo - Supporter
  • CaptainSpaxh - Supporter
  • NomaoniTv - Supporter
  • Fixle2011 - Supporter
  • Anordiel - Supporter
  • LordMiron - QuestDev
  • RPGCreator - QuestDev
  • Sildurai - QuestDev
  • kajetanjohannes - QuestDev und was auch immer
  • GreenWolf - Builder
  • jere_nckl - Builder
  • Drizzel06 - Builder
  • Playmasteromar - Builder
  • Sorexis - Builder
  • eropster - Builder

Außerdem ein großes Dankeschön an alle Coaches und alle anderen Spieler, die den Server belebt haben.

Ich hoffe, dass wir uns in absehbarer Zeit auf einem neuen Neostralis wieder sehen werden.

3 Kommentare
verfasst von SanX am 01.01.2019
Ältere Beiträge

Newsticker

Der Server ist nun wieder in Betrieb! Nur die Creativewelt ist benutzbar. Neulinge werden derzeit nicht akzeptiert.

SanXSanX am 03.01.2019 um 00:00

Am 22. Fand die erste Ausgabe von The Voice of Neostralis statt.
Gewonnen hat OskarAT mit dem glorreichen Lied Schifoan von Wolfgang Ambros!

Die nächste Ausgabe wird vorraussichtlich im Januar stattfinden!

DeathlyPhantomDeathlyPhantom am 23.12.2018 um 01:22

Heute vor Beginn der Konferenz um 20:00 werden wir in Hochfels die erste Kerze des Adventkranzes anzünden!

SanXSanX am 02.12.2018 um 01:06

Diese Woche haben folgende Leute beim Votewettbewerb gewonnen:
Platz 1: BIGMOSCHA mit 42 votes
Platz 2: Anzat_ mit 40 votes
Platz 3: gluehwuermchen mit 38 votes

Bei der Lotterie kannst du über /vote diese Woche wiedermal teilnehmen! folgendes kannst du gewinnen:
- Coca Cola
- SweepySwoopSweep!
- Eine alte kaputte Uhr

DeathlyPhantomDeathlyPhantom am 26.11.2018 um 20:10

Die Teamstruktur wurde aktualisiert und ist ab sofort im Wiki im Abschnitt "Team" zu finden!

OskarATOskarAT am 11.11.2018 um 23:03

Die Voteachievements wurden angepasst, insbesondere "Der Klickxperte". Der ist nun für 6mal voten in 15sek erreichbar. Probeweise habe ich es in 10sek geschafft, sollte also für jeden machbar sein. ;)

SanXSanX am 09.11.2018 um 14:52

Heute Abend um 20:00 werden wir Menschen vs Zombies spielen, ein gruseliges PvP-Minigame. Für die Gewinner gibt es ebenso gruselige Belohnungen. Mehr dazu am Server um 20:00. prepare 2 b spooked!

SanXSanX am 31.10.2018 um 16:04

Die dieswöchigen Lotteriegewinner:
Platz 3: ToxiCraft07
Platz 2: Strong1Passion
Platz 1: Faustball

Die nächsten Gewinne:
Allgemeingewinn (20 Votes): Gras
Lotteriegewinne:
Platz 3: A Sattl
Platz 2: Ringschellenhose
Platz 1: Blattweste

DeathlyPhantomDeathlyPhantom am 30.10.2018 um 21:37

TeamSpeak3

IP: neostralis.com