Skin von SanX
Rang: [Admin]
Aktive Spielzeit am Server: 3706 Stunden
Spielzeit in den letzten 30 Tagen: 30 Stunden
Joins: 3902
Dabei seit: Am 07.04.2013
Letzter Besuch: Gestern
Gevotet: 3745 mal

Über SanX

SanX vs Niedere Tauern - 2017 Edition
Es kann vorkommen, dass ich manchmal ein oder zwei Tage lang nicht online bin. Dann wandere ich meistens in den Bergen herum. Hier sind ein paar Fotos von meinen letzten Touren.


Spoiler:


Sauofenspitze

Spoiler:


Der Anstieg führt über den herbstlichen Sauofensee.


Es geht durch eine steinige Schlucht hinauf.


Bald ist die Westterrasse erreicht.


Kleine Seen auf der Westterrasse des Sauofens.


Weiter oben liegen weitere Lacken auf der Nordterrasse.


Sauofenspitze, die inmitten dieser Terrassen empor ragt.


Blick zum Schöderkogel, der sich über der Südterrasse erhebt.


Ein falscher Schritt und man stürzt hier hunderte Meter in die Tiefe.


Höllkogel, Geierhaupt, Schrimpfkogel, Kerschkernkogel:

Spoiler:


Aufstieg aus dem Ingeringgraben mit dem Ingeringsee über den Saurücken.


Schluchten und Geröllhalden im Bereich des Höllkogels. Ob hier Trolle und Kobolde leben?


Blick vom Gipfel des Geierhaupts nach Westen zum Gamskögel in der Bildmitte. Am Horizont sind die Wölzer Tauern erkennbar. Schließlich war die Fernsicht an diesem Herbsttag überwältigend.


Kleiner See am Schaunitztörl mit dem imposanten Schaunitzkopf.


Sumpflandschaft in der Nähe des Hahnsees.


Gamskögel, Amachkogel:

Spoiler:


Aufstieg im Nebel aus dem Gaalgraben.


Knapp über dem Nebel auf etwa 2100m Höhe.


Gipfelkreuz des Gamskögels mit Blick nach Nordwesten.


Nebelmeer im Murtal. Nur wenige Berge wie der Amachkogel oder das Kesseleck ragen wie Inseln heraus.


Wie ein Gletscher fließt der Nebel über den Alpenhauptkamm ins Tal und löst sich dann auf.


Blick nach Norden zum Griesstein. Wer sieht den Steinbock?


Süßleiteck:

Spoiler:


Der Aufstieg führt wie viele andere Touren am Etrachsee über die Rudolf-Schober-Hütte.


Eine vom Gletscher geformte Schutthalde mit zahlreichen Endmoränen.


Hier gehts rauf!


Hier sieht man über ein Dutzend Gipfel, die ich schon bestiegen habe.


Die beiden Sauofenseen.


Fernsicht nach Westen. Ganz links am Horizont überragt der Hochgolling alle anderen Berge der niederen Tauern.


Das Gipfelkreuz des Süßleitecks.


Predigtstuhl:

Spoiler:


Seenlandschaft im Rantental.


Kristallblauer See mit glitzernden Steinen am Boden.


Der Gipfel des Predigtstuhls.


Leichte Kletterei am Gipfelaufbau.


Blick nach Noden in Richtung Dachsteinmassiv, dessen Klippen am Horizont gerade noch zu erkennen sind.


Abstieg zurück ins Rantental.


Hochstubofen, Rettlkirchspitze:

Spoiler:


Talschluss des Eselsberggrabens, darüber der Hochstubofen.


Über dem Eselsberggraben thront die Wölzer Schoberspitze. (links oben)


Blick vom Hochstubofen nach Norden ins Sölktal. Links sind die Kaltenbachseen mit dem Deneck darüber erkennbar.


Steinige Gratwanderung auf die Rettlkirchspitze.


Blick von der Rettlkirchspitze zum um einen Meter niedrigeren Greim und zum türkisen Rettlsee.


Bauleiteck, Wildenkarseen, Sauofenseen, Grübelsee:

Spoiler:


Blick zum Süßleiteck, Schrein, Sauofenspitz und Schöderkogel beim Aufstieg aufs Bauleiteck.


Der obere Wildenkarsee mit seiner intensiven, blauen Farbe.


Der Sauofensee mit dem Sauofen darüber.


Nachmittag am Sauofensee.


Am Grübelsee weiden ein paar Pferde.


Schönfeldspitz, Eiskarspitz, Hohenwart, Wildsee, Glattjoch, Luxenwinkel, Kegeleck, Hochfeld, Malaisseen, Gstoder, Gastrumerhöhe, Rossalmspitz:

Spoiler:


Der Schöttlgraben und seine angrenzenden Berge zählen zu den abgeschiedensten und einsamsten Gebieten der Niederen Tauern. Dementsprechend ist auch der Zustand der Wege und Markierungen.


Aufstieg aus dem Pusterwald auf den Schönfeldspitz.


Vorne der Schönfeldspitz, dann der Eiskarspitz und dahinter die Hochweberspitze.


Am Fuße des Hohenwart befindet sich der Wildsee, der mit seinen geschätzten 25°C zum Baden einlädt.


Vom Gletscher geschliffene Terrasse.


See unter dem Glattjoch.


Lagerfeuer am Glattjoch. Zum Glück hatte ich Marshmallows mit.


Am nächsten Morgen: Glattjochkapelle mit Hochweberspitze im Hintergrund.


Blick auf die Hochweberspitze aus dem Luxenwinkel.


Glasklarer, blauer See im Weberkar über dem Luxenwinkel.


Vom Hochfeld auf das Kegeleck. Glimmer, Quartzkristalle und Granate liegen quer am Boden verstreut. In der Mitte am Horizont ist die Wölzer Schoberspitze zu erkennen.


Bei den Malaisseen unter dem Kegeleck. Das Wasser war etwas kälter als beim Wildsee.


Die Malaisseen. Der Wasserspiegel des hinteren Sees liegt etwa einen halben Meter höher als der des vorderen.


Verblocktes Grat vom Gstoder auf die Gastrumerhöhe.


Blick zurück zum Gstoder, zur Hochweberspitze, zum Kegeleck und Hochfeld. (v.l.n.r)


Aussicht vom Rossalmspitz über das obere Murtal.


In den Eisenerzer Alpen: Hochstein, Stadlstein, Speikkogel, Wildfeld, Grabnerspitz:

Spoiler:


Blick zum Speikkogel und Stadlstein vom Hochstein.


Der Schwarzenstein.


Gipfelkreuz am Stadlstein.


Blick vom Stadlstein zum Eisenerzer Reichenstein.


Blick vom Stadlstein zum Speikkogel (links) und Wildfeld (rechts). Am Horizont sind die Seckauer Alpen zu sehen.


Aussicht Richtung Osten. Zu sehen ist rechts im Bild der Erzberg, dahinter die Hochschwabgruppe.


Quelle unter dem Wildfeld.


Teich mit Bergmolchen, dahinter das Wildfeld.


Pferde am Grabnerspitz, links im Bild der Reiting.


Am Ende der Wanderung sind wir bei der Graskoglhütte freundlich empfangen worden und haben dort gut gegessen.


Kreuzkogel, Breiteckkoppe, Moarsee:

Spoiler:


Aufstieg zum Kreuzkogel über die kleine und große Windlucken.


Blick von der Breiteckkoppe nach Osten zum Kreuzkogel (links) und zu den Rottenmanner Tauern.


Blick zum Hainzl-Wasserkogel (Mitte) und zum Gruber Hirnkogel (Rechts). Links befindet sich der Bretsteingraben, rechts der Pusterwald. Wer dort unten wohnt, braucht mit dem Auto locker 30min zur nächsten größeren Ortschaft.


Der Moarsee am Fuße der Breiteckkoppe.


Wollgraswiese beim Moarsee. Der spitze Berg am Horizont rechts ist der Großhansl.


In den Lavanttaler Alpen: Roßbachkogel:

Spoiler:


Morgenstimmung im Tal nach einer regnerischen Nacht.


Nasse Grashalme beim Aufstieg.


Auf der Roßbachalm. Dahinter sind Lenzmoarkogel und Speikkogel zu sehen.


Pferde auf der Roßbachalm.


Fernblick nach Süden bis nach Kroatien vom Roßbachkogel.


Abstieg vom Roßbachkogel.


Eisenhut, Breitdach, Zwieflerseen:

Spoiler:


Dieser Bach fließt vom oberen zum unteren Zwieflersee.


Die beiden Seen beim Aufstieg auf den Eisenhut mit Blick auf das Deneck (Mitte rechts).


Blick zum Gipfel es Eisenhuts.


Ein verlandeter See am Fuße des Breitdachs.


Blick vom Breitdach auf die darunterliegende Terrassenlandschaft ins Katschbachtal.


Gemeinsee und Grüner See in den Rottenmanner Tauern

Spoiler:


Grüner See von Norden aus gesehen.


Das Wasser fließt aus dem Gemeinsee in das Tal hinab.


Deneck, Hornfeldspitze, Narrenspitze, Kaltenbachseen

Spoiler:


Der obere Kaltenbachsee.


Hochplateau unter dem Deneck.


Wölzer Schoberspitze, Talkenschrein, Zagelsee, Funklsee

Spoiler:


Oberer Almboden im Eselsberggraben.


Blick vom Zagelsee auf die Gastrumerhöhe (links) und zum Zirbitzkogel (rechts im Hintergrund).


Der Zagelsee mit der Wölzer Schoberspitze.


Große Scharnitzrunde - Sandlerkogel, Steineck, Kühlnbrein, Hühnerkogel, Scharnitzfeld, Großhansl, Kleinhansl, Goldbühel, Jauriskampel, Gruber Hirnkogel

Spoiler:


Blick zum nebelverhangenen Steineck.


Labyrinth am Hühnerkogel. Die vielzähligen Schluchten können bei Nebel bald zum Verhängnis werden.


Blick zurück zum Hühnerkogel.


Blick zur Wildalm vom Kleinhansl. Rottenmanner- und Seckauer Tauern im Hintergrund.


Am Goldbühel.


Blick zurück zum Jauriskampel, Goldbühel und Kleinhansl vom Gruber Hirnkogel. Ganz rechts der Hohenwart.


500 Schafe an den Südhängen des Gruber Hirnkogels.


Preber

Spoiler:


Der Gipfel des Prebers.


Blick vom Preber nach Osten ins Murtal.


Blick vom Preber nach Süden zu den Nockbergen.


Rupprechtseck, Arfeld, Brennerfeldeck, Feldeck

Spoiler:


Blick vom Rupprechtseck zu den übrigen Gipfeln.


Blick nach Osten zu den parallelen "Fingern" der Niederen Tauern.


Maria im Schnee, Kumpitzstein, Lamprechthöhe, Schwaigerhöhe

Spoiler:


Blick zurück nach Maria im Schnee und auf das Aichfeld.


Die Seckauer Alpen.

188Bilder in der Galerie

Weihnachtsevent Plan

am 01.12.2018

Chunkerror auf Valerika

am 16.10.2018

Chunkerror auf Valerika

am 16.10.2018

Chunkaktivität seit Beginn der Map

am 18.05.2018

Clanmanager

am 01.07.2017

Townmanager

am 01.07.2017

besen_rider

am 05.05.2017

Cleanmasteromar

am 05.05.2017

772 Letzte Posts im Forum

Am 01.12.2018Adventskalender

Dein Wunsch wird in Erfüllung gehen, ToxiCraft07!

Am 12.11.2018Dorfbewohner Items verschlucken

Sowas gehört in die Bugs. Der Bug wurde schon gemeldet. Im neuen Questsystem werden wir das Übergeben von Items an NPCs über Menüs machen und nicht über droppen. Wird also gefixt. ;)

Am 12.11.2018Matrosen verbesserung

Sry für die späte Antwort. Phönizischer Schiffsbau ist wirklich recht nutzlos, da Boote allein in Vanilla Minecraft viel robuster sind als früher. Da müsste ein anderer passiver Skill her. Das Leveling kann ich etwas schneller machen. Wie schnell lev

Am 23.10.2018Registrierungspflicht abschaffen

Um Anhaltspunkte geben zu können, habe ich die Daten von Spielern, die seit Neostralis-Release das erste Mal gejoint sind, ausgwertet: Es gab seit dem 24.03.2016 insgesamt 8994 Neulinge. Davon haben sich 6608 verifiziert. 4715 haben es geschafft, ihr Buc

Am 21.10.2018Registrierungspflicht abschaffen

Die Idee wäre, dass man auch ohne Registrierung Pilger werden kann und am Server in vollem Funktionsumfang spielen kann. Man kann sich, wann man will, registrieren, um einige Features auf der Website nutzen zu können. (Forum, Galerie, Bewerbung, Rang än

Am 18.10.2018Coach zu Mentor umbenennen

Ok, der Vorschlag wurde mit 16:5 angenommen. Beim nächsten Plugin-Update wird Coach nun Mentor heißen.

Am 18.10.2018Coach zu Mentor umbenennen

Es wurde bei einer vergangenen Konferenz einmal beschlossen, Coach zu Mentor umzubenennen, da sich Mentor besser anhört. Der Rang würde dann entsprechend von C zu M umgeändert werden. Nun die Frage: Wäre diese Änderung noch immer gewünscht?

Am 18.10.2018Teamlerfeedback Oktober. 2018

Es ist wieder an der Zeit, die Arbeit der Teamler zu bewerten. Ich habe wieder für alle Mods, Supps und GameMaster eine Umfrage erstellt, aber ihr könnt auch einen Kommentar ins entsprechende Thema schreiben. SanX Faustball Velorum MyuChan Pewolt ExoXP

Am 18.10.2018Feedback zu SanX

In diesem Thread könnt ihr Feedback zu meiner Arbeit als Administrator geben. Es steht eine anonyme Umfrage bezüglich der Gesamtbewertung zur Verfügung und ebenso ist es möglich, aber nicht Muss, hier textuelles Feedback zu posten. Möchte der Sender v

Am 18.10.2018Feedback zu AnniLuna

In diesem Thread könnt ihr Feedback zur Arbeit der GameMasterin AnniLuna geben. Es steht eine anonyme Umfrage bezüglich der Gesamtbewertung zur Verfügung und ebenso ist es möglich, aber nicht Muss, hier textuelles Feedback zu posten. Möchte der Sender

130 / 212Achievements

Alles durch - und zur Sicherheit nochmal

Belohnung53

Von wie vielen erreicht8

Alles durch - und zur Sicherheit nochmal

Vote an einem Tag 7 mal.

am 27.11.2018
Student

Belohnung4

Von wie vielen erreicht263

Student

Schlafe Tagsüber

am 13.11.2018
Hinunter ins Nichts

Belohnung35

Von wie vielen erreicht26

Hinunter ins Nichts

Falle im Ende in das Nichts hinunter

am 17.10.2018
Nur ein Traum?

Belohnung11

Von wie vielen erreicht116

Nur ein Traum?

Betrete die Creativewelt

am 26.09.2018
Archeologe

Belohnung111

Von wie vielen erreicht6

Archeologe

Loote 40 Dungeons verschiedenen Typs

am 31.08.2018
Die Beförderung

Belohnung29

Von wie vielen erreicht57

Die Beförderung

Erlerne einen weiterführenden Beruf

am 29.08.2018
An die Arbeit

Belohnung30

Von wie vielen erreicht311

An die Arbeit

Erlerne deinen ersten Beruf

am 29.08.2018
Grabräuber

Belohnung101

Von wie vielen erreicht22

Grabräuber

Plündere 100 Dungeons

am 26.08.2018
Der untote Läufer

Belohnung11

Von wie vielen erreicht22

Der untote Läufer

Sei im Elysium besonders schnell

am 11.07.2018
Langsam und träge

Belohnung3

Von wie vielen erreicht226

Langsam und träge

Lasse bei einer Quest die Zeit ablaufen

am 29.04.2018
Erstklassig

Belohnung40

Von wie vielen erreicht210

Erstklassig

Erlerne deine erste Klasse

am 15.04.2018
Mehr als tausend Worte

Belohnung7

Von wie vielen erreicht47

Mehr als tausend Worte

Stelle einen Screenshot in die Galerie

am 01.04.2018

19Grundstücke von SanX

Grundstück

Tempel der erwachenden Seelen

14 x 20

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Baumfarm Spawn

5 x 10

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Tempel der ercheateten Items

43 x 51

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Dungeons

336 x 275

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Teleportermuseum

19 x 43

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Windweg Dock West

58 x 69

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Windweg Dock Ost

93 x 49

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Hauptinsel im Ende

295 x 259

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Höchster Berg auf Neostralis

49 x 51

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

grusel

18 x 10

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

SanX

57 x 56

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Superflat

32 x 30

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Trees

259 x 341

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

MinecraftroverMinecraftrover

FaustballFaustball

Grundstück

Elysium

156 x 114

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

sanx-dungeon

37 x 52

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

CraftKiwiCraftKiwi

Grundstück

Atlas Monument Tempel

51 x 51

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Altes Haus von SanX

158 x 116

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Seltener Fehler im Worldgen

46 x 41

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Grundstück

Neues GS

29 x 28

Wildnis

Besitzer:

SanXSanX

Clan

Weiße Garde

Weiße Garde

Skillpunkte: Skillpunkte 24936
Mitglieder: Mitglieder 15 / 31
Rolle: Mitglied
Leben: Leben 3

Klassen

Berufe

Abenteuer

Dungeons gelootet: 135
Dungeontypen entdeckt: 45
Abenteurrreisen begonnen: 5
Abenteuerreisen abgeschlossen: 2
Im Abenteuer gereist: 11km

Schätze

COAL x 1
IRON_INGOT x 28
GOLD_INGOT x 167
DIAMOND x 113
REDSTONE x 26
EMERALD x 365
SADDLE x 2
EXP_BOTTLE x 64
RECORD x 6
REDSTONE_ORE x 1
TNT x 12
POISONOUS_POTATO x 18
DIAMOND_BARDING x 2
NAME_TAG x 1
RAW_FISH x 2
GOLDEN_APPLE x 7
ICE x 1
WEB x 1
UnbreakingUnbreaking x 517
Fire ProtectionFire Protection x 1
SharpnessSharpness x 3
ProtectionProtection x 4
FortuneFortune x 48
FROST_WALKERFROST_WALKER x 512
EfficiencyEfficiency x 1040

Getötete Mobs

BLAZE x 34
CAVE_SPIDER x 43
CREEPER x 89
ENDERMAN x 10
GHAST x 2
PIG_ZOMBIE x 64
SKELETON x 213
SLIME x 71
SPIDER x 140
WITCH x 15
ZOMBIE x 539

PvP

Insgesamt gestorben: 363
Davon durch Spieler: 100
Spieler getötet: 37
Death SanX went up in flames
Death SanX burned to death
Death SanX tried to swim in lava
Death SanX tried to swim in lava
Death SanX tried to swim in lava
Death SanX was shot by Mildur using [geh zurück auf dein feld]
Death SanX fell from a high place
Death SanX fell from a high place
Death SanX was slain by Zombie Villager
Death SanX was blown up by Creeper

236Letzte Quests

Am 30.11.2018 um 22:09

Adventskalender

40 Skillpunkte

2 min 2 sec Zeit

Am 30.10.2018 um 22:52

Elytraparkour

13 Skillpunkte

22 sec Zeit

Am 25.10.2018 um 18:31

Elytraparkour

13 Skillpunkte

24 sec Zeit

Am 25.10.2018 um 18:29

Elytraparkour

13 Skillpunkte

1 min 27 sec Zeit

Am 25.10.2018 um 18:28

Elytraparkour

13 Skillpunkte

39 sec Zeit

Am 29.08.2018 um 22:26

Die Evolutionsentscheidung

13 Skillpunkte

23 sec Zeit

Am 29.08.2018 um 22:13

Die Evolutionsentscheidung

13 Skillpunkte

59 sec Zeit

Am 29.08.2018 um 21:48

Die Evolutionsentscheidung

13 Skillpunkte

3 min 4 sec Zeit