Dieser Artikel beschreibt ein altes, nicht mehr existierendes Feature und ist in keinster Weise für das Gameplay relevant.

Beschreibung und grundlegende Syntax[Bearbeiten]

Questive ist eine sehr einfach gehaltene „Programmiersprache“, die einen für Quests ausreichenden Funktionsumfang bietet. Variablen werden mit $ gekennzeichnet, Funktionen mit % und Funktionsaufrufe werden mit ; beendet. Es gibt einige wesentliche Schlüsselwörter wie if, else, label, goto, =, {, } und return. Das regelmäßige Setzen von Whitespaces (also Leerzeichen und Zeilenumbrüche) ist wichtig, wobei zwischen Leerzeichen und Zeilenumbrüchen nicht unterschieden wird. Questive kommt auch ganz ohne Anführungszeichen aus, da Wörter ohne $ und % direkt als Zeichenkette interpretiert werden.

QuestDev werden[Bearbeiten]

Du hat Spaß am Programmieren und Umsetzen eigener Ideen, dann ist Questive sicher genau das richtige für dich. Wir helfen die natürlich gerne beim erlernen der Questsprache. Du hast Interessent, dann schreib einen QuestDev [Dev] an.

Spoiler[Bearbeiten]

Bereits vor geraumer Zeit wurde eine neue Questive angekündigt, die auch Questcode ausführen kann, wenn der Spieler keine Quest hat.

Siehe auch[Bearbeiten]