PSADie Craftination-Roadmap bis Ende Juni

SanX

[Admin]

SanX


Posts:

1277

am 16.05.2015 um 16:18


In letzter Zeit spricht sich viel über zukünftige Updates und Änderungen herum und keiner weiß mehr, ob es sich um Wahrheit, Gerücht, fixen Beschluss oder Vorschlag handelt. Um einige Schauermärchen aus dem Weg zu Räumen, möchte ich nun ganz groß auf die Startseite posten, was für die nächste Zeit so alles geplant ist. Die richtig großen Änderungen werden auch in großen Updates kommen. Die folgenden Punkte sind schon relativ fix, Einzelheiten können jedoch noch bei der Konferenz in Niraneth diskutiert werden.

1. Das Survival-Update:
  • Neues Stadtsystem
  • Bessere Befehle zur Grundstücksverwaltung
  • Verbesserte Shops mit mehr Volumen
  • Emerald-Banken
  • Spieler können selbst Grundstücke und Städte eingrenzen
  • Errichten einer Stadt und Vergrößern davon kostet SP, Keine Steuern
  • Offizielle Implementation von Briefkästen
  • Neues Rangsystem, Ränge lassen sich wieder aussuchen
  • Neues End, das nicht mehr aufzuräumen ist
  • Netherreset

2. Das RPG-Update:
  • Erlernbare und levelbare Berufe/Klassen mit eigenen Skills
  • Offizielle Implementation von Gilden
  • Abschaffung des Enchantingstores, höhere Maximallevel werden bei Dorfbewohnern erlernt
  • Allumfassendes Craftination-Wiki auf der Website
  • Enderkisten miteinander teilen (Schneller Itemaustausch über weite Entfernungen)
  • Gelevelte Mobs, Customized Mob-Spawning
  • Spawner erzeugen Kraftfelder, die Mobs augenblicklich zerstören

3. Das Adventure-Update:
  • Brandneue, vielfältigere, größere Survivalwelt. Städte, Gebäude und Inventare werden übertragen
  • Mehr Realismus: Durst, mehr Items essbar, Naturgewalten
  • Zeitzonen, lokales Wetter
  • Unbekannte Gebiete müssen vom Spieler erforscht werden
  • Neues Teleport-System
  • Maximale Sichtweite für VIPs
  • Neue Strukturen wie Festungen, Ruinen, Dungeons mit Mobs und Loot
  • Neuer Custom-Nether

4. Das Creative-Update:
  • Neue Creativewelt
  • Freebuild, Bauwerke können protectet werden
  • Worldedit nur auf Gebiet, das der Spieler wirklich besitzt
  • Baurechte ab einem gewissen Gesamtlevel
  • Spieler kann mittels Betten zwischen Creativewelt und Survivalwelt wechseln

5. Geplante Ingame-Features:
  • Neuer Spawn mit Tutorial-Questdorf
  • Mehr Questdörfer
  • Mehr Magier, die besondere Skills verkaufen
  • Einsiedler in der Wildnis, mit denen man handeln kann
  • Mehr lokale Minigames für zwischendurch wie Capture the flag, Hungergames, Feuerwehr, Jump and Run, Dorfbewohner um die Wette schubsen

Diese Updates werden alle im Laufe der nächsten paar Wochen erscheinen. Wann genau steht noch nicht fest.