UpdateRohrleitungen, Ankauf-Shops und mehr

SanX

[Admin]

SanX


Posts:

1285

am 17.10.2023 um 21:57



Soeben sind einige kleine, aber sehr nützliche neue Features auf Neostralis eingeführt worden.

Rohre

Anstelle von Trichtern und komplizierten Redstoneschaltungen gibt es nun eine bequemere Möglichkeit, um riesige Lagersysteme zu bauen. Rohre können große Mengen an Items in kurzer Zeit transportieren und in Kisten einsortieren.

Anfangs steht ein Dispenser gefüllt mit den zu transportierenden Items, der auf einen Beacon gerichtet ist. Unter dem Beacon befindet sich gefärbtes Glas, aus dem die Rohrleitung gebaut ist. Das Rohr kann in alle Richtungen verlaufen, auch nach oben oder sich verzweigen. Am Rohr grenzen weitere Dispenser an, die auf Kisten oder andere Behälter gerichtet sind.

Eine Rohrleitung kann maximal aus 64 Glasblöcken bestehen. Es können mehrere Rohre nebeneinander verlaufen, indem unterschiedliche Glasfarben benutzt werden. Rohrleitungen können auch mehrere Eingänge haben.

Wird der Dispenser am Anfang aktiviert, werden alle Items darin durch das Rohr geschickt und beginnend mit den nähesten Kisten in diese einsortiert. Ist der Dispenser bei einer Kiste leer, gelangen alle Items hindurch. Legt man aber ein oder mehrere unterschiedliche Items hinein, werden nur solche Items in die Kiste einsortiert.

Es ist ebenso möglich, mehrere Kisten übereinander zu platzieren. Der Dispenser befüllt diese dann beginnend mit der untersten, ohne dass ein Trichter notwendig ist.

Shops

Es können nun auch Ankauf-Shops gebaut werden, wo Kunden Items verkaufen können. Die Errichtung ist ähnlich wie Kauf-Shops, nur dass auf das Schild stattdessen z.B. "1e für 5" geschrieben wird. Außerdem muss sich in der Kiste mindestens ein Item befinden, das man ankaufen möchte. Es ist zu empfehlen, über solche Ankauf-Shops einen Stadtplot zu legen, damit nicht versehentlich jemand das ganze Stadtkonto leert.

Außerdem sind nun ebenso Doppelkisten zulässig.

Items direkt geben

Man kann anderen Spielern nun direkt Items geben, indem man den Spieler ansieht und das Item droppt. Es wird beiden über der Hotbar angezeigt, welches Item vergeben wurde. Das ist nützlich, wenn mehrere Spieler in der Nähe sind und niemand anderer das Item aufheben soll.

Wölfe hinsetzen

Eine neue Mechanik wurde für Wölfe, Katzen und andere Haustiere eingeführt, mit der ein ganzes Rudel hingesetzt oder aufgesetzt werden dann. Dazu muss man sneaken und ein Tier rechtsklicken und die Aktion wird für alle gleichen Tiere in der Umgebung ebenso übernommen.

Neutrale Mobs und Skills

Neutrale Mobs gelten bei Skills nun als aggressiv, wenn sie einen Spieler attackieren. So kann man im Nether Skills für neutrale Mobs deaktivieren, sofern man nicht versehentlich Piglins angreifen möchte, aber sich trotzdem wehren will, falls man doch attackiert wird.
DeathlyPhantom

[Mod]

DeathlyPhantom


Posts:

303

am 17.10.2023 um 22:01

Geniales Update! Mit dem Crafter, welcher in Minecraft Live angeteasert wurde, kann man dann auch endlich dicke Zwergenfabriken auf Neostralis bauen!
SmplGamer

[VIP]

SmplGamer


Posts:

106

am 18.10.2023 um 12:55

Dieses Update wird das komplette Storage-Universum revolutionieren, sehr nice gemacht! Wäre cool wenn es noch ein Spezialrohr (vielleicht normales oder getöntes Glas) gäbe, bei dem es kein Glas-Limit gibt, dafür nur ein Input und ein Output (oder noch besser: beliebig viele Inputs, 1 Output). So könnte man die Items über sehr große Strecken transportieren, ohne dass die Chunks geladen werden müssen.