EventTower Defense

SanX

[Admin]

SanX


Posts:

1221

am 20.01.2023 um 18:42



Am Sonntag um 20 Uhr veranstalten wir nach langer Zeit wieder ein PvP Event, das von Mildur konzipiert und gebaut wurde. Als Arena dient eine große Burg mit mehreren Verteidigungslinien. Dabei greift ein Team die Burg an und muss sich bis in den Thronsaal durchkämpfen, während das andere Team die Burg verteidigen muss. Die Teams werden jede Runde neu gemischt. Zu Beginn jeder Runde steht jedem Team ein begrenztes Budget zur Verfügung, womit im Shop Rüstung und nützliche Items gekauft werden können. Angreifer können sich entscheiden für bessere Spitzhacken, TNT oder Leitern, während die Verteidiger in stärkere Tore oder Lavaeimer investieren können. Mit Respawn Anchors können die Angreifer weiter vordringen und die Verteidiger zurückdrängen.

Die Gewinner des Events können sich ein Item aus Drizzels Eventkiste aussuchen, die Elytra, Mitsubishihelm und andere OP Items enthält.

Außerdem wird bei diesem Event der Streamer Gamress mit seiner Community dabei sein. Danke an Strong1Passion für die Vermittlung!
https://www.twitch.tv/gamress
Schlumpare

[Geselle]

Schlumpare


Posts:

1

am 25.01.2023 um 11:34

Ich habe das Event leider verpasst, wann wird sowas denn wiederholt wenn es denn wiederholt wird?
SanX

[Admin]

SanX


Posts:

1221

am 25.01.2023 um 17:03

Wir bringen bereits bestehende Events alle paar Monate meistens mit einer anderen Map wieder.
Larskanone

[Support]

Larskanone


Posts:

51

am 26.01.2023 um 20:04

meine Verbesserungsvorschläge zu diesem Event:
  • In überfüllten Räumen kann man extrem schlecht etwas abbauen, da der Prozess wegen viel Chaos immer wieder abbricht. Das ist nicht unbedingt schlecht, da man sich so neue Taktiken überlegen muss.
  • Die Bögen waren mit Power 10 viel zu OP, aber ohne Power waren sie evtl. etwas schwach. Deswegen sollten evtl. Power 1 - 3 haben.
  • Moderatoren sollten auch eine Belohnung bekommen, wenn sie das Event moderieren, denn sonst kommen Moderatoren nur durch Kaufen an die Eventbelohnungen. Auch Teamler spielen Survival. Ich möchte mich nicht zwischen Belohnung, Nachteil im Survival und Moderation entscheiden müssen, kann aber absolut verstehen wenn es gegenüber normalen Spielern unfair aussieht, da man ja nicht mitspielt.
  • Wenn möglich sollte der Punktestand in der Tablist angezeigt werden und nach den meisten Punkten sortiert werden.
  • Einen Glowingeffekt auf den nächten Respawnanchor für Angreifer, damit man direkt dorthin laufen kann und man diesen nicht suchen muss.
    "If you put an invisible shulker in the same spot as the block, you should be able to give it the glowing effect. Putting that shulker on a team and changing the team color will change the outline color. Hope that helps!"
  • Für mehr Taktik sollten mehrere Wege zum Angriff und Verteidigung möglich sein.
  • Der Spielmodus (/gamemode x) sollte wechselbar sein, falls man nicht im Spiel ist.
  • Die Bossleiste könnte für etwas genutzt werden, z.B. für die Punktzahl: ich: 60 Punkte, bester Spieler: 100 -> Bossleiste zu 60% gefüllt
  • Das Budget sollte personalisiert einsetzbar sein. damit gibt es mehr Möglichkeiten und man kann noch viel mehr rum probieren:
    Schwert verbessern (+ 1 Damage): 10e
    + 1 Sharpness Level (+ 0,5 Damage): 5e
    + 1 Knockback Level: 3e