AnniLuna

[GameMaster|S]

AnniLuna


Posts:

26

Karma:

6

am 07.11.2018 um 00:45

Ein nützliches Feature im Survival etc. sind die Skills, die wir auf Neostralis haben. Allerdings sind diese eher kontraproduktiv in Roleplay.
Skills, wie Blitzschnell und Hasensprung auf hoher Stufe oder die Fähigkeit Felder unglaublich schnell abernten zu können. Auch der Feuerball ist ab einer gewissen Stufe ziemlich OP.

Die Frage ist, ob man die Skills strickt und einfach im roleplay verbieten soll oder diese teilweise einschränken würde (für jeden Spieler individuell), was natürlich sehr viel Aufwand bedeutet.

Der Vorschlag von Theomidas wäre, dass wir die Skills für den Moment komplett ausschalten im RP und die Spieler ihrem Charakter entsprechend die Skills nur über die Skillbücher nutzen.
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 07.11.2018 um 12:55

Ursprünglich wurde gesagt skills sind bis auf die des Magiers komplett verboten, Magier müssen jedoch eine gewisse Ausbildung vorweisen um ihre Skills nutzen zu dürfen
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
Rhijannon

[Freiherr|S]

Rhijannon


Posts:

239

Karma:

108

am 07.11.2018 um 13:29

Es wird ja eine extra Funktion geben, mit der man ins RP eintritt, nicht wahr? Behalten dann Nicht-RPler oder diejenigen, die grade keine Lust drauf haben ihre Skills?
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 07.11.2018 um 13:38

wir werden vermutlich (außer SanX) sagt das keine Skills deaktivieren, wahrscheinlicher wird dass wir die Skills schlicht verbieten und hoffen dass Spieler mit den GM's kooperieren und Regelbrecher melden
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
OskarAT

[Support]

OskarAT


Posts:

37

Karma:

21

am 07.11.2018 um 13:48

Man könnte es theoretisch auch mit dem RP-Rang lösen, indem die Skills deaktiviert werden, wenn man diesen Rang aktiv hat (von /rp war ja mal die rede)
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 07.11.2018 um 14:01

Was machen dann die Magier?
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
Drizzel06

[Kaiser]

Drizzel06


Posts:

253

Karma:

58

am 07.11.2018 um 14:08

Nun wie ich Dave sicher schon sagte, ist der Magische Stich dermaßen OP gegen Leute ohne skills, sodass alle Magier werden, oder niemand gegen diese kämpfen würden
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 07.11.2018 um 14:11

die meisten spieler sind nicht wirklich interessiert daran alles und jeden zu töten

Trz könnte man vllt eine Sperre oder dergleichen einbauen, Spieler dürfen ihre Magischen Fähigkeiten nur so und so oft innerhalb dieser zeit nutzen
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
Faustball

[Mod|Dev]

Faustball


Posts:

288

Karma:

81

am 07.11.2018 um 17:57

Ich finde es unnötig, da die Klassen und Berufe genauso zum RP gehören, dadurch geht dann diese Atmosphäre und das Gefühlt verloren durch spezielle Fähigkeiten nicht nur ein stinknormales Lebewesen zu sein, sondern sich dadurch abzuheben.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
Rhijannon

[Freiherr|S]

Rhijannon


Posts:

239

Karma:

108

am 07.11.2018 um 18:38

Das ist hier halt die Frage - sind die Klassen und Berufe, die du spieltechnisch gewählt hast auch die, die du dann im RP ausspielen willst? Das beschränkt dann die Charaktererstellung sehr, denn dann haben wir nur Schützen, Krieger, Magier..

Was tut dann ein Bäcker - ist der gleichzeitig ein Schütze und hat den Beruf des Bauern? Eine Schankmaid, ein Schneider, ein Wagner.... ein Barde..

Bei manchen Berufen ist es einfach - ein Gardist wird Schütze sein oder Krieger - aber welchen Beruf wählt er dann?

Manchmal geht es gut zusammen, manchmal nicht.

Oft wird die Klasse, die du spieltechnisch gewählt hast einfach ignoriert, oder es gibt gar keine.

Damit wollte ich aber jetzt weder für noch gegen etwas sprechen, nur die Problemlage aufzeigen.
robbadopdop

[Kaiser|B]

robbadopdop


Posts:

102

Karma:

25

am 07.11.2018 um 21:01

Ich warne sehr davor die Skills komplett zu verbieten. Es macht Sinn, dass innerhalb des RPs die Regeln des RPs gelten, aber zum Spass, fürs Fortbewegen oder für ausgelassene "Scharmützel" untereinander bringt das einzigartige Skillsystem, das Neostralis bietet, viel Farbe ins Leben. Die Skills sind einer der Punkte, die Neostralis für mich (und ich schätze auch für andere) ausmachen, das darf man nicht vernachlässigen.
Ich für meinen Teil nutze nur Klassen / Berufe die für meine Figur Sinn machen, das habe ich auch schon vor dem "RP-Neuerungen".

Zu Rhijannon's letzter Anmerkung:
Ihr habt ja schon einige Char-Bögen eingereicht bekommen und ich glaube noch keiner hat sich als schnöder Bäcker oder Wirt. Und ich glaube das is auch nicht zu erwarten. RP betreibt man nach meinem Verständnis, um mal wen anders zu verkörpern und zwar jemanden interessanten. In welcher Weise wird der Bäcker (um beim Beispiel zu bleiben) riesig sinnvoll fürs RP, außer wenn man morgens Brötchen holen geht oder nen Kuchen für ne Feier kaufen möchte? Ich nehme an die Leute, die am RP teilnehmen möchten werden sich einen Char zusammenbauen, der eine gewisse Berufung und immer etwas kämpferische Erfahrung verbindet, sonst fällt ja ein Großteil des Spaßes im RP flach.
(Der Bäcker traf auf der Suche nach neuen Rezepten auf eine einsame Elfensiedlung, die im nach wachsender Freundschaft ihre Tradition des Bogenschießens beibrachte (Wir sind wieder beim Beispiel))
Rhijannon

[Freiherr|S]

Rhijannon


Posts:

239

Karma:

108

am 07.11.2018 um 21:14

*lacht*

@robbadopdop

Du hast wahrscheinlich recht: Mein erster Char war wirklich gut, hatte ein verzaubertes Schwert und eine magische Flöte und war einfach umwerfend..  der Charakter wäre nie durchgekommen, wenn ich ihn nicht schon vor der Erstellung der Regeln gemacht hätte...

Aber ich habe auch schon kleine Mädchen gespielt, (Lori Lo und Mimi), aber auch eine einfache Wirtin in einer Gaststätte und einen alten Mann, der früh fast nicht aus dem Bett kam, weil es zu steif war..und ..und.. das hat später mehr Spaß gemacht als meine tapfere, schöne Frau.

Ich seh schon, ich muss einen einfachen Charakter erstellen. Sonst habt ihr tollen Hechte ja niemand, der euch die Stiefel putzt.
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 07.11.2018 um 21:17

Robba ich denke du hast da was falsch verstanden! Wir deaktivieren die Skills (wenn überhaupt!!!) nur im RP und nicht generell

und Faustball die Berufe etc sind nicht wirklich mit dem RP vereinbar (wie Rhijannon schon sagte) da wir damit die Spieler auf so wenige Berufe bzw Klassen beschrenken würden. vor allem da die meisten Klassen rein auf den Kampf ausgelegt sind
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
AnniLuna

[GameMaster|S]

AnniLuna


Posts:

26

Karma:

6

am 07.11.2018 um 22:04

Ich schließe mich Rhijannon an, die momentan existierenden Berufe und Klassen sind nicht ganz mit dem RP vereinbarbar.

Man müsste sie RP-technisch beides "neu machen" bzw. anpassen, aber dazu müsste SanX das Plugin/die Plugins neu schreiben/verändern.
Es geht zuerst einmal um eine Lösung, für das JETZT, also bevor wir es mit Plugins lösen könnten.

Meine Meinung ist wie gesagt, dass sie für das RP (also in dem /rp - Modus) vorerst abgestellt/verboten werden und erst wenn sie angepasst wurden wieder einführt.
BIGMOSCHA

[CaptchaKing]

BIGMOSCHA


Posts:

68

Karma:

20

am 07.11.2018 um 22:39

Ihr habt ja schon einige Char-Bögen eingereicht bekommen und ich glaube noch keiner hat sich als schnöder Bäcker oder Wirt. Und ich glaube das is auch nicht zu erwarten.


Also ich kenne Minimum 3 :D
und wenn ich meine Leute richtig einschätze werden das noch mehr

zu den Skills im RP:
Ich finde, dass viele dieser Skills wirklich fragwürdig für ein schönes RP sind...
Und deshalb bin ich dafür, dass die Skills im RP zumindest eingeschränkt werden sollten ;)
Velorum

[Mod|B]

Velorum


Posts:

292

Karma:

110

am 11.11.2018 um 20:51

Erinnerung an alle!
Es gibt zwei Dinge die Unendlich sind. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher.
Faustball

[Mod|Dev]

Faustball


Posts:

288

Karma:

81

am 11.11.2018 um 20:52

Skills sollte im RP nicht vom System verboten werden, jeder kann entweder einen Grund finden warum sein Charakter so etwas kann oder man benutzt sie nicht.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 11.11.2018 um 20:55

und die gamemaster bestimmen welcher grund ausreichend ist oder wie`?
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
BIGMOSCHA

[CaptchaKing]

BIGMOSCHA


Posts:

68

Karma:

20

am 11.11.2018 um 20:59

Ich bin dafür, dass alle die RP betreiben wollen freiwillig (oder per Regel) auf Skills verzichten sollen
Faustball

[Mod|Dev]

Faustball


Posts:

288

Karma:

81

am 11.11.2018 um 22:04

Wie Bigmoscha sagt, der Verzicht auf Skills sollte im RP freiwillig sein.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

131

Karma:

50

am 12.11.2018 um 18:20

Ich denke er meinte damit eher wer RP machen will soll auf Skills verzichten
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
Wenn es Freiwillig geschehen sollte, würde ich mir die Freiheit nehmen selber zu entscheiden, wie weit ich auf meinen Gegenüber mit seinen Skills reagiere
Ich sehe da schon die Eskalation kommen...
BIGMOSCHA

[CaptchaKing]

BIGMOSCHA


Posts:

68

Karma:

20

gestern um 19:16

Deshalb sind Regeln die besagen, welche Skills man wann und wie benutzen darf wahrscheinlich die bessere Lösung :(

Ich glaube zwar gerne an das Gute im Menschen... aber die Erfahrung zeigt allzu oft das der Mensch Regeln braucht
Faustball

[Mod|Dev]

Faustball


Posts:

288

Karma:

81

gestern um 19:19

Prinzipiell gilt doch im RP man soll sich seinem Charakter entsprechend verhalten, das gehört dort einfach dazu. Außerdem kann man nicht für jede Kleinigkeit anfangen komplizierte Regeln einzuführen, früher oder später blickt da doch keiner mehr durch.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
Prinzipiell gilt doch im RP man soll sich seinem Charakter entsprechend verhalten

genau... aber was ist, wenn der gegenüber das RP etwas anders auslegt?
Und die Gamemaster brauchen ja festgelegte Richtlinien um im Streitfall um dann gerecht zu urteilen

Klar wenn alle glücklich sind braucht man keine Regeln 
aber diese sind ja auch nur für die Ausnahmen (wenn halt nicht alle zufrieden sind)

*tante EDIT*
man hat mir gerade berichtet, dass meine Aussage mit dem "freiwillig" nicht ganz so verstanden werden kann wie ich es beabsichtigte...

meine "gedachte" Aussage sollte sein:
Wer am RP teilnehmen möchte soll auf seine Skills verzichten
(die einzige Ausnahme welche ich machen würde wären die Magier)
Also wie ich sagte wer am rp teilnehmen möchte (ist gezwungen) freiwillig zu verzichten?
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi