Dani_von_Erzbach

[Veteran]

Dani_von_Erzbach


Posts:

38

Karma:

26

am 11.10.2018 um 16:18

Aus gegebenen Anlass muss ich diesen Post eröffnen, da im Forum-Post -> Grenzen auf der Map gerade eine Aussage von OskarAT getätigt wurde.
Diese ist: "Von den aktuellen Städten wird sicherlich nur ein Bruchteil so in der Form überleben, also wird das mMn eher keine Rolle spielen"

Muss ich somit annehmen, dass es vom C-Team nicht gewollt ist das die Bestandsstädte überleben?!
Kommt es daher, dass keine Kompromisse bzw. Lösungen gefunden werden können, wie man sich irgendwie einigen kann zum Thema Stadtsystem?
Weil eh die Städte verschwinden sollen?

 Ich bin wirklich gerne auf diesem Server, nur der Weg der momentan eingeschlagen wird, ist meiner Meinung nach
nicht der richtige. RP hin, RP her. Nur kann man diesen Server nicht deswegen jz komplett auf den Kopf stellen. Mit biegen und brechen.
robbadopdop

[Kaiser|B]

robbadopdop


Posts:

84

Karma:

21

am 11.10.2018 um 17:44

Mir hat das freie starten in die Welt von Neostralis immer sehr gefallen. Sich aus dem nichts etwas aufbauen. Eine Geschichte erleben, seine eigene Geschichte am Server schreiben und die Freiheiten und Möglichkeiten, die das Pluginsystem bieten waren der Grund warum ich hier gespielt habe und (wenn auch kaum) wieder spiele.
Jetzt so viele neue Einschränkungen zu sehen, die zwar ein besseres und strukturiertes RP ermöglichen sollen, ist toll. Aber zu welchem Preis? Von dir, Dani, weiß ich dass du viel Zeit in Städte und Bauwerke gesteckt hast und das deine Existenz am Server war. Mir geht es ähnlich.
Ich habe durch die Gegenwehr und Veränderungsvorschläge die in den letzten Tagen laut werden das Gefühl es wurden Entscheidungen die nicht unbedingt im Sinne der "breiten" Spielerschaft sind, getroffen. Das RP-Team arbeitet hart daran eine super RP-Erfahrung auf die Beine zu stellen. Gelungen! Dabei übersehen sie auf ihrem Weg aber meiner Meinung nach andere, wichtige Punkte, die nun sehr kurz kommen, verkomplziert oder fast unmöglich gemacht werden. (siehe alte, etablierte RP-Charaktere die nicht mehr erlaubt sein werden/ freie Städte, die außer, dass sie stehen bleiben dürfen keinen Wert mehr haben / quasi der zwang in Ballungsgebieten zu leben(ich dachte die unbekannte Welt soll erkundet und besiedelt werden, wir haben doch so viel Platz) / neue, riesige Metropolen, die kaum zustande kommen werden, außer alle Spieler ziehen in eine Stadt / usw.)

An die momentan Umstrukturierenden:
Ich hoffe doch für die meisten sprechen zu können, wenn ich sage, dass Kritik in der Regel nett gemeint ist. Sie kommt jemanden der viel Arbeit in eine kommende Neuerung gesteckt hat vllt erstmal mies vor, weil das, was man auf die Beine gestellt hat, doch wieder nicht recht ist. Aber so ist sie nicht gemeint! Deswegen auf Durchzug zu schalten und Vorschläge unterzubuttern bringt nix.
Ich habe in dem Bezug DaveDonut als sehr offenes Ohr für Tipps empfunden, dafür ein Lob!

Verfolgt euer momentanes Ziel, keine Frage, aber fangt dabei bitte nicht an alte Konzepte, die GUT waren, über Bord zu werfen.

Grüße
robbadopdop / Sandro

PS: Jetzt tun mir echt die Finger weh, mit 2 verstauchten Grapschern schreiben macht echt keinen Spass xD