BIGMOSCHA

[Siedler]

BIGMOSCHA


Posts:

28

Karma:

16

am 08.10.2018 um 19:10

Da das Thema auf der letzten Staffconfi (7.10) vom GM_DaveDonot schon einmal angesprochen wurde...
Bin ich eigentlich guter Dinge, dass man sich im Content Team darüber Gedanken machen wird bzw. Gedanken gemacht hat

Unser Gedanke in diese Richtung fasse ich kurz in einige Stichpunkte:

-eine Belohnung für große Städte
-den Spielern Ideen für Gebäude liefern
-ein schöneres Stadtbild (da somit Charakter in die Stadt kommt und nicht nur "langweilige"Wohnhäuser zu finden sind)
-das RP durch die Betriebe unterstützt werden kann
-->evtl- alle 5-10 Betriebe die die Spielergrenze um 1 senken

Beispiel für Betriebe:

-Bäckerei (evtl. mit Produktionsstrecke wie in Anno Feld-Mühle-Bäcker)
stellt einen Spender bereit in dem man Brot bekommt
-Gotteshaus
keine bösartigen Mobs spawnen auf Stadtgrund
-Wachturm/Büttel/Wachstube/Barracken/Stadtwache
PvP auf Stadt aus
SanX

[Admin]

SanX


Posts:

767

Karma:

190

am 09.10.2018 um 01:17

Hört sich irgendwie nach Sid Meier's Civilization an. Dort stellt man auch irgendein Gebäude hin und es produziert Ressourcen.

Wie wärs, wenn Spielerstädte mit NPCs/Citizens bevölkert werden können, bei denen man questen und traden kann? Wenn man z.B. eine Bäckerei baut, zieht ein Bäcker ein. So würden Städte viel lebendiger wirken. Es wäre nur ein QuestDev nötig, der die Region einrichtet und einen NPC platziert.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
Rhijannon

[Freiherr]

Rhijannon


Posts:

209

Karma:

102

am 09.10.2018 um 01:22

Belleriant hat eine Bäckerei :D mit Laden und Cafe!
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

66

Karma:

39

am 09.10.2018 um 03:19

Aber NPC`s und quests für jedes kleine dorf oder erst ab einer gewissen Stufe? Kleinstadt zb.
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
BIGMOSCHA

[Siedler]

BIGMOSCHA


Posts:

28

Karma:

16

am 09.10.2018 um 18:02

den Vorschlag von SanX finde ich super
Snowfoxknight

[Pilger]

Snowfoxknight


Posts:

7

Karma:

8

am 09.10.2018 um 18:19

Meine Überlegung zum Städte System und der Betriebe in diesen wäre das man verschiede Stadt / Dorf arten hat. 
Als Beispiel New Horizon diese Stadt liegt am Meer und grenzt nicht an einen Wald daher wäre diese Stadt eine Hafen/ Handelsstadt. 
Eine Stadt vom typ Hafenstadt bräuchte keine Holzfäller Hütte da kein Wald in der nähe ist. Könnte aber ein Handelskontor beinhalten und einen /oder mehrere Häfen.

Beispiele für verschiedene typen von den Städten und Dörfen wären.
Städte
- Hafenstadt 
- Minenstadt
- Ländliche Städte ( mit Feldern / Mühlen / Forstwirtschaft )

Dörfer
- Bauerndorf
- Fischerdorf
- Forstwirtschaftliches Dorf
- Bergdorf
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

66

Karma:

39

am 09.10.2018 um 21:25

An sich eine echt coole Idee, vllt produzieren gewisse städte ein bestimmtes gut und damit steigt sein wirtschaftlicher wert:
Fischerdorf hat mehr fische brauch also keine felder und ´kann die fische verkaufen
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
SanX

[Admin]

SanX


Posts:

767

Karma:

190

am 10.10.2018 um 00:23

Habe den Post von Snowfoxknight in dieses Thema verschoben, da es hier dazupasst und man keinen eigenen Thread dafür starten muss.

Bezüglich dieser Idee finde ich, dass man die Dinge vorerst nicht komplizierter, als sie jetzt schon sind, machen sollte.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

66

Karma:

39

am 10.10.2018 um 00:58

Was genau würde es komplizierter machen? die Betriebe oder das von Snowfox?
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
SanX

[Admin]

SanX


Posts:

767

Karma:

190

am 10.10.2018 um 01:14

Das Gameplay allgemein. Es wären nur noch mehr Regulierungen, in die man sich einlesen muss, bevor man irgendwas machen kann.
Diese Signatur wurde entfernt, weil sie nicht den Vorgaben entsprach!
DaveDonut

[GameMaster|S]

DaveDonut


Posts:

66

Karma:

39

am 10.10.2018 um 01:18

Was genau würde es komplizierter machen? die Betriebe oder das von Snowfox?

Grade wurde von DerSchrankBro vorgeschlagen vorgeschlagen Mehl müsse man in einer Mühle zuerst mahlen, persönlich finde ich die Idee ganz cool einfach weil so vllt auch mehr handel entstehen könnte da ja nicht jedes Dorf eine Mühle sinnvoll unterbringen kann.
Arschbacken zusammenkneifen und durch da! ~DaveDonut nach der ersten RP-Konfi
BIGMOSCHA

[Siedler]

BIGMOSCHA


Posts:

28

Karma:

16

am 10.10.2018 um 20:43

Meine Überlegung zum Städte System und der Betriebe in diesen wäre das man verschiede Stadt / Dorf arten hat. 
Als Beispiel New Horizon diese Stadt liegt am Meer und grenzt nicht an einen Wald daher wäre diese Stadt eine Hafen/ Handelsstadt. 
Eine Stadt vom typ Hafenstadt bräuchte keine Holzfäller Hütte da kein Wald in der nähe ist. Könnte aber ein Handelskontor beinhalten und einen /oder mehrere Häfen.

Das wäre eine Möglichkeit, wie die Spieler die Betriebe nutzen könnten :)
Denn es wäre schließlich jedem selber überlassen, welche Art von Betrieben man baut und so seine Siedlung prägt

Ich frage jetzt einfach mal direkt...
Wie weit hat das Team dieses Thema denn schon aufgegriffen? - Habt ihr schon grobe Pläne und Listen oder steckt noch alles in den Kinderschühchen?

Bezüglich dieser Idee finde ich, dass man die Dinge vorerst nicht komplizierter, als sie jetzt schon sind, machen sollte.


@SanX 
ich denke, dass da keine großen Komplikationen auftreten, wenn man die Betriebe als Zusatzinhalte mit anbietet (es geht ja sicherlich auch ohne für den Anfang)