Nach einer langen Schlacht auf dem Schlachtfeld konnte die Rebellion bis zu der gefürchteten Burg Drizzlystein vordringen!

Die Verteidiger des Königs und sogar der König selbst kämpften an oberster Front und schossen was das Zeug hielt!
Viele der Rebellion vielen auf dem Schlachtfeld vor der Burg, doch als der loyalste Diener, Heer_der_Mavins, viel, erhielt die Rebellion einen sehr starken Motivationsschub und pressten immer weiter voran mit dem Ziel den fürchterlichen König Drizzel von Fuchsenstein niederzustrecken und um das Land wieder zum blühen zu bringen.

Nach langem erbittertem Kampf geschah es dann! Der König viel, vom Pfeil getroffen von der Mauer wie ein Stein. Er traf auf den Boden auf und rappelte sich sofort wieder auf um gegen die letzten 4 Krieger der Rebellion zu kämpfen. Von den Verteidigern war nur noch der edle Ritter Lifted von Phantomhausen übrig, der kurz danach einen Pfeil ins Gesicht bekam und umfiel. König Drizzel von Fuchsenstein stand nun dem leckeren Lama von Schrankenheim, dem starken Wolf von Grünhausen, dem mutigen Tirant von Niemandsland und dem erbarmunglosen Ninja adInterim der Thylewälder gegenüber. Alle 4 sprangen auf den König in einmacht, doch der König schoss einen Pfeil nach dem anderen und rannte um sein Leben.

Die Verfolgungsjagd war geballt mit Action, denn König Drizzel von Fuchsenstein rannte was das Zeug hielt, drehte sich immer wieder um und schoss die Pfeile nur so raus als wäre es eine Leichtigkeit für ihn. Die Rebellen sprangen über Stock und Stein, rannten die Berge hinauf und schafften es König Drizzel von Fuchseinstein einzukesseln. Der König wehrte sich mit aller Macht, aber dann holte der starke Wolf von Grünhausen einen silbernen Dolch heraus, hielte ihn in die Luft und ließ ihn mitten auf die Stirn des Königs fallen.
Hiermit erlag König Drizzel von Fuchsenstein nun dem starken Wolf von Grünhausen.

Es hieß SIEG für die Rebellion!
Nun konnte das Land endlich von richtigen Königen geführt werden und natürlich wieder erblühen!


Schlusswort:
Vielen Dank an alle, die an dem Event teilgenommen haben. Ich hatte wirklich viel Spaß und ich hoffe die anderen hatten das auch.
Natürlich ging das Event nicht ganz glatt voran und es gab ein Paar Fehler, wie zum Beispiel konnte die Rebellion das Burgtor nicht sprengen und manche Verteidiger des Königs konnten manche Rebellen nicht treffen, da diese Enderblut aktiv hatten, aber alles in allem war das Event ein Erfolg! Wir versuchen jedenfalls beim nächsten Event alles besser zu machen!

Credits:

- Lead Story Designer: Mooncraft125
- Lead Event Manager: Velorum
- Lead Builder: DeathlyPhantom

Hilfskräfte:
- xX_GreenWolf_Xx
(Builder)
- Pewolt (Builder und Kritiker)
- Drizzel06 (Builder und Kritiker)
- Stina99 (Katapult & Rammbock)
- MrFabou (Rammbock)
- DerSchrankBro (Fehlerkorrektur)
Tödlich  Tod