FlyFire02

[Pilger]

FlyFire02

Posts: 25
Likes erhalten: 2

am 12.02.2018 um 16:24

Keine Likes

Hallo Neostralis

Ich hatte letztens eine Idee für eine Stadt und wollte nun wissen ob jemand überhaupt in so einer Stadt wohnen wollen würde oder so etwas braucht.  (Eine reine Farmstadt)
Undzwar habe ich ein Grundstück mit vielen Inseln. Eine Insel liegt zentral, darauf sind eine Bank, ein Markt, und ein großer Teleporterbhf.
Die Inseln darum sollen "Farminseln" werden. Jede Insel für 1 Item z.b Weizen auf die eine Karotten auf die andere. Auch wollte ich Tiere und Holz zur Verfügung stellen.

In der nähe der Inseln befindet sich Festland wo man genug Platz für Grundstücke hätte. Ich denke diese wären für Anfänger sehr gut geeignet da diese dann direkt Nahrung im Überfluss hätten. 

Meine Frage an die Community hättet ihr Interesse an so einem Stadtprinzip, oder findet ihr das sinnlos da eh jede Stadt eine eigene Farm etc hat. (Ich habe vor es sehr groß zu bauen)
P.S Die Inseln werden untereinander per U-Bahn verbunden.
muni_rider

[Veteran]

muni_rider

Posts: 193
Likes erhalten: 29

am 12.02.2018 um 16:31

Keine Likes

Jede vernünftige Stadt bietet genug Farmen, einige sogar kostenlose Nahrung für alle. Und wieso Community Stadt? Es ist eine Stadt von vielen, der untschied zu anderen ist minimal
Ahrron

[Veteran]

Ahrron

Posts: 421
Likes erhalten: 110

am 12.02.2018 um 17:20

Keine Likes

Die Idee die Farmen auf viele Inseln zu verteilen mag praktisch klingen und optisch auch viel her machen. Sie hat aber einen Haken. 
Hat man alles an einer Stelle, sind die Wege kurz und wenn man Weizen erntet, wachsen während dessen die Kartoffeln nach.
Verteilt man alles auf mehrere Inseln, wachsen die verschiedenen Sorten nur dann, wenn dort auch jemand farmt.